erstes Hochzeitsshooting

erstes Hochzeitsshooting

So heute war es dann soweit, ich musste zur Feuertaufe. Ich sollte heute die Hochzeit eines Arbeitskollegen festhalten. Was eigentlich machbar sein sollte, nur waren es heute gefühlte 90° und ich lag einen Tag vorher noch mit knapp 39° Fieber im Bett. Nur was soll man machen, wenn man jemanden zusagt, also aufgerafft und los gehts. So knallte ich mir morgens ein paar Paracetamol in den Schädel und hoffte die halten meinen Körper etwas im Zaum. Naja dem war nicht so ganz,  aber es war trotzdem eine sehr coole Erfahrung, die aber auch anstrengend war. Meine Kamera mit dem 24-70 und dem aufgesteckten Blitz kamen mir nach 100 Fotos vor, wie eine 10kg Hantel und der Wasserverlust meines Körpers war enorm. Aber da musste ich durch… Es war nur die Standesamt Trauung und eine kleine Feier am Nachmittag. Die Kirchliche kommt noch, wo ich dann auch wieder einspringen werde.

Kommen wir zu etwas technischem: Mitgenommen zur Hochzeit habe ich meine D90 + BG, dazu den SB-600 + Lightsphereaufsatz (danke nochmal Hannes für den Tip). Als Linse nutze ich zu 99% mein 24-70 2.8 Nikon und das 50iger 1.4 kam auch kurz zum Einsatz. Der SB-600 blitz war zu 90% auf iTTL eingestellt und auf der Kamera aufgesteckt. Als Blende nutze ich 2.8, da das 24-70 einfach genial scharf schon bei Offenblende ist.

Da technische Daten noch nie so mein Fall waren, schiebe ich hier direkt ein paar Aufnahmen hinterher. Sind nur ein paar ausgewählte, habe ca. 300 Bilder gemacht insgesamt.

Erwähnt sollte natürlich auch werden, das dies ein Klasse Tag war. Für ein erstes Shooting eigentlich die optimale Umgebung. Sehr nette Leute, geniales Essen und kaum Ansprüche an den Fotografen, was will man mehr. Danke an die sehr netten Gastgeber

Ich wünsche auf diesem Weg Zuzanne und Jarek nochmal alles Liebe und hoffe Ihre Ehe wird so verlaufen, wie Sie beide es sich wünschen. :)

to be continued…

Hier könnt Ihr euch die Bilder anschauen…

10. Juli 2010 in Artikel

2 Kommentare

  1. Bernd - 10. Juli 2010 um 18:23

    Hi Matthias,
    ich finde die Bilder klasse. VOr allem das erste gefällt mir richtig gut. Diese Details sind meiner Meinung nach sehr wichtig für das Paar :-)

    Ich wünschte ich hätte solche Fotos auch schonmal hinbekommen. Aber Übung macht den Meister! Vielleicht finden sich demnächst noch mehr Gelegenheiten. Ich für meinen Teil würde dich vermutlich auch anstellen bei meiner Hochzeit :-)

    Grüße Bernd

  2. Alessandro Vitale - 11. Juli 2010 um 20:52

    Tach Matze,
    die Bilder sind echt schön geworden. Ich finde das letzte bild cool weil die Farben echt super passen ( Ich kenne den Jarek ja so schnieke nit^^).

    Grüße Alessandro El Basso

Kommentar abgeben